Nacht der offenen Kirchen am 20. Oktober 2017 ab 20.00 Uhr in der CGaM

 

Reformation: Was hat Luther da angezettelt? – Ein multimedialer Konzertabend

Was wollte Luther eigentlich wieder „in Form bringen“? Was davon ist heute noch relevant - für Dich und mich? Oder ist außer Thesen nichts gewesen?

Luther selbst fasste seine 95 Thesen so zusammen:

  • Sola Gratia – Allein durch Gnade
  • Sola Scriptura – Allein durch die Schrift
  • Solus Christus – Allein durch Christus
  • Sola Fide – Allein durch Glauben
  • Soli deo gloria – Allein zur Ehre Gottes

Das fordert uns bis heute heraus: Können wir wirklich allein so vor Gott bestehen?

Fünf Videoclips beleuchten an diesem Abend Luthers kernige Aussagen. Sie werden umrahmt von mitreißender Musik, gespielt von einer jungen Band, die glaubt, was sie singt.